Banana Campus
Ein Coworking Space in Lausanne, in dem sich kreative Menschen treffen und Ideen tauschen, genauso auch Arbeitsplätze.

Standort :

Lausanne
Schweiz

"Der giroflex 313 ist ein kompakter Stuhl. Er besticht, ohne auffällig zu sein. Der nicht allzu hohe Rücken ragt in Räumen nicht über alles andere hinaus, sondern integriert sich bestens"

Unsere Interviewpartner von Studio Banana sind Key Kawamura (Co-founder) und Susanne Schneider (Workplace Designerin)
Über Banana Campus

Initiantin und Betreiberin des Banana Campus in Lausanne ist das Studio Banana. Auf 600m2 finden hier Kleinunternehmer der Kreativbranche einen Arbeitsplatz. 30 Personen teilen sich aktuell die Räumlichkeiten, die mit einem benutzerzentrierten Ansatz eingerichtet wurden. Damit sie allen Bedürfnissen von Kreativprofis gerecht werden. Viele Projekte werden in unterschiedlichen Konstellationen innerhalb des Campus realisiert.

 

Das verlangt nach einer Sitzgelegenheit, die so vielfältig ist, wie die Mieterinnen und Mieter des Coworking. Der Mitbegründer Key Kawamura und seine Workplace Designerin Susanne Schneider suchen nach diesem einen Stuhl, der alle ihre Bedürfnisse abdeckt, flexibel einsetzbar ist und dem designverwöhnten Auge gefällt. Der giroflex 313 überzeugt durch seine Optik und die Ergonomie.

Wofür steht Studio Banana?

Studio Banana ist eine Kreativagentur, die vor 10 ½ Jahren in Madrid gegründet wurde. Mittlerweile sind wir mit 40 Personen an drei Standorten tätig.

Warum haben Sie für den Standort Schweiz Lausanne ausgesucht?

Lausanne ist sehr international. Wir mögen die Durchmischung von Kulturen. Das inspiriert uns für unsere tägliche Arbeit.

War Inspiration der Grund, dass Sie den Banana Campus initiiert haben?

Ja. Wir wollten einen Ort für Kreativität schaffen. Denn wir wissen, dass ein talentiertes und leidenschaftliches Umfeld den Fluss kreativer Ideen fördert. Dadurch stärken wir uns gegenseitig.

Wie viele Kreative gehen im Banana Campus ein und aus?

30 Personen. Ein buntes Umfeld, verschiedene Menschen, alle mit dem gleichen Anspruch: kreative Lösungen für zufriedene Kunden entwickeln.

Da muss die Einrichtung sehr flexibel sein?

Ja, in der Tat. Wir wollten Räume schaffen, die offen sind. Daneben gibt es verschiedene Rückzugsorte für private Gespräche oder Meetings. Und Begegnungszonen wie die grosse Küche. Wir haben lange nach einem passenden Bürostuhl gesucht. Mit dem giroflex 313 fanden wir schlussendlich das Modell, das alle unsere Vorstellungen erfüllt. Er verkörpert die optimale Balance zwischen Optik und Ergonomie. Das Profil ist perfekt, die Rückenlehne nicht zu hoch. Zudem ist er mit seinem einzigartigen Balance Move System der perfekte Stuhl für unsere Bedürfnisse, da nur die Höhe verstellt werden muss. Zudem ist uns Giroflex sympathisch, weil wir die gleichen Werte verkörpern. Wir streben nach Qualität, stellen den Kunden ins Zentrum und schaffen Wohlbefinden.

Unsere Interviewpartner von Studio Banana sind Key Kawamura (Co-founder) und Susanne Schneider (Workplace Designerin)